HIFU Therapie

Halten Sie Ihre Haut Fit und Jung

HIFU Therapie hilft Ihnen im Kampf gegen Falten

Haarentfernung & Hautbehandlungen ; Botox, Hyaluron, HIFU

HIFU Therapie Dortmund

Unsere HIFU Therapie in Dortmund hilft Ihrer Haut dabei, wieder Elastin und Kollagen zu produzieren und macht sie so fit gegen Falten. Anders als andere Verfahren ist für die HIFU Therapie keine Injektion oder gar Operation nötig, denn dieses „Soft-Lifting“ wird ausschließlich mittel Ultraschall durchgeführt. Dermomit erklärt Ihnen alles Wissenswerte über die neue, wirkungsvolle Behandlung, wie sie abläuft und für welche Arten der Hautirritationen sie am besten geeignet ist.

Was ist HIFU Therapie?

HIFU ist die Abkürzung für hochintensiver, fokussierter Ultraschall und ist für Sie gleichbedeutend mit einer schonenden weil nicht-invasiven Behandlung gegen Falten. Nicht-invasiv heißt, dass wir für unsere HIFU Therapie Dortmund nicht in die Haut eindringen müssen, wie es zum Beispiel mit Spritzen oder beim Lasern notwendig ist. Die HIFU Therapie greift ausschließlich auf den Ultraschall zurück.

Haarentfernung & Hautbehandlungen ; Botox, Hyaluron, HIFU

HIFU Therapie Dortmund - Funktionsweise & Wirkung

Die HIFU Therapie arbeitet mit Schallwellen im niedrigen Frequenzbereich und bei einer Temperatur von 90°C. Das behandelte Gewebe wird dabei gezielt entfernt, umliegendes Gewebe wird natürlich verschont.

Die verwendeten Ultraschallwellen sind hochkonzentriert und dringen tief in die Haut ein. Was sie dort bewirken, ist genau das, was wir damit beabsichtigen: Die Stimulation der körpereigenen Elastin- und Kollagen-Produktion. Das heißt, während der Heilungsprozess der Haut beschleunigt wird, wird der Alterungsprozess gleichzeitig verlangsamt und die meisten Hautprobleme können gezielt behoben werden.

Haarentfernung & Hautbehandlungen ; Botox, Hyaluron, HIFU

Für welche Behandlungen ist HIFU geeignet?

Die neuartige HIFU Therapie ist weltweit auf dem Vormarsch. Natürlich macht sie bei Patient/innen besonders beliebt, dass sie nicht-invasiv, aber gleichzeitig auch sehr vielseitig anwendbar ist. So können auch bei unserer HIFU Therapie Dortmund Problemzonen im Gesicht, im Dekollete oder am Hals und in weiteren Körperregionen behandelt werden. Durch den Einfluss des Ultraschalls helfen wir der Haut, sich selbst zu heilen und zu straffen.

Unterschied zu Laserbehandlungen

Haarentfernung & Hautbehandlungen ; Botox, Hyaluron, HIFU

Auch Laserbehandlungen setzen auf Bestrahlung der Haut, allerdings auf eine ganz andere Art und Weise. Denn auch Laserstrahlen sind invasiv, dringen also aktiv in die Haut ein. Nicht so die HIFU Therapie. Sie überspringt die oberen Hautschichten einfach, um dort zu arbeiten, wo die Probleme wirklich bestehen: an den tiefen und strukturellen Hautschichten. Denn dort ist das Kollagen gelagert.

Wie die HIFU Therapie durchgeführt wird

Sicher haben Sie schon einmal eine Ultraschallbehandlung gesehen. Bei unserer HIFU Therapie in Dortmund gehen wir ganz ähnlich vor: Wir führen den Ultraschallkopf langsam und gleichmäßig über die betroffenen Hautzonen, wo er gezielt das tiefer gelegene Bindegewebe bearbeitet, um Erschlaffungen der Haut zu bekämpfen.

hifu Behandlung bei dermomit
Haarentfernung & Hautbehandlungen ; Botox, Hyaluron, HIFU

Ist die HIFU Therapie schmerzhaft?

Dabei haben Sie keinerlei Schmerzen zu befürchten. Nicht nur das: Unsere HIFU Therapie in Dortmund ist nicht nur nicht-invasiv, sondern wird auch sozusagen komplett unsichtbar durchgeführt. Das Soft-Lifting hinterlässt keine Spuren auf der Hautoberfläche, weil diese ja gar nicht berührt wird.

HIFU Therapie in Dortmund - Erfolgschancen

Und so unauffällig die HIFU Therapie ist, so effektiv ist sie gleichzeitig auch. Schon nach einer Behandlung bewirkt sie wirklich sehr gute Resultate, wirkt gegen Hauterschlaffungen im Gesicht, in der Halsregion oder auch an Bauch, Beinen und Po. Wir können uns dabei entweder ganz gezielt einzelne Stellen vornehmen oder auch mehrere Problemzonen nacheinander angehen. Je nach weiterer Entwicklung kann die Behandlung dann nach ca. drei bis sechs Monaten erneut durchgeführt werden.

HiFu Therapie dermomit Dortmund

Die größten Vorteile der HIFU Therapie:

  • nicht-invasiv, keine Spritzen, Laser o. Ä.
  • damit keine Verletzungen und Irritationen
  • für alle Hauttypen geeignet – auch gebräunte Haut
  • keine chemischen Wirkstoffe, die Sie einnehmen müssen
  • umgehende Verbesserung
  • kurze Behandlungszeit
  • insgesamt nur sehr wenige Behandlungen nötig

Unser Behandlungsspektrum in Dortmund

Das ist eine ziemlich lange Liste von Vorteilen, die Sie mit unserer HIFU Therapie in Dortmund genießen. Und auch die Liste der möglichen Anwendungen bietet einiges – Vielleicht finden Sie auch das Richtige für sich darunter:

  • Glättung und -Reduktion verschiedener Falten-Arten
  • Lifting von Augenbrauen, Wangen und dem gesamten Gesicht
  • Halsstraffung
  • Doppelkinnentfernung
  • Tränensäcke entfernen

Ist die HIFU Therapie mit Risiken verbunden?

Was auch immer aus der vorangegangenen Liste wir mit unserer HIFU Therapie in Dortmund für Sie tun können, wir tun es für Sie ohne Risiko. In der Medizin wird seit Jahrzehnten mit Ultraschallwellen gearbeitet, die durch die neue HIFU Therapie lediglich einen weiteren Wirkungsbereich erhalten haben. Das ändert aber nichts an der Unbedenklichkeit der Methode.

Dauer und Wiederholungsrate der Therapie

Doch sie ist nicht nur sicher und unbedenklich, die HIFU Therapie ist auch schnell wirksam. Je nach Größe der Haut-Region, die behandelt wird, sind wir durchschnittlich 30 bis 120 Minuten beschäftigt. Danach treten in den meisten Fällen sofort Verbesserungen ein, die bis zu sechs Monate Bestand haben. Natürlich baut der Körper das Kollagen weiterhin ab, aber Sie wissen ja jetzt, wie Sie diesen Teil der Alterungsprozesses Ihrer Haut einfach, schnell und unkompliziert verlangsamen können.

HIFU Therapie in Dortmund: mögliche Nebenwirkungen

Das jedenfalls ist die gewünschte Wirkung, die manchmal auch von der einen oder anderen Nebenwirkung begleitet werden können. Diese sind zum Beispiel leichte Rötungen oder Schwellungen, Prickeln, blaue Flecken, lokales Taubheitsgefühl. Für alle genannten Nebenwirkungen gilt: Sie können in seltenen Fällen auftreten, sind aber ebenso leicht wie unbedenklich.

Hautstraffung ohne OP, praktisch in der Mittagspause?

Effekte werden nur innerhalb der Haut erzielt, wo sie erwünscht sind. So regt die HIFU Therapie die Kollagenbildung an und macht Ihre Haut fester und straffer. Dabei ist unsere HIFU Therapie in Dortmund ein Verfahren, das sich überspitzt formuliert sogar in der Mittagspause durchführen ließe. Es geht schnell, es erfordert keine OP und Sie können danach direkt wieder in den Alltag durchstarten.

Für wen ist die HIFU Therapie nicht geeignet?

Auch ist keine besondere Vorbereitung auf unsere HIFU Therapie in Dortmund notwendig, lediglich Make-up sollte vorher entfernt werden. Aber es gibt Ausschlusskriterien und Kontraindikationen, die sich für die HIFU Therapie in folgenden Fällen ergeben:

  • Ungenügendes Fettgewebe unter der Haut
  • Durch UV-Strahlung geschädigte Haut
  • Hautverletzungen, wie offene Wunden oder erhabene Narben
  • Aktive Akne
  • Implantate wie Herzschrittmacher oder Brustimplantate

Über die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Behandlung klären wir Sie jedoch gerne in einem ersten Sondierungs- und Kennenlerngespräch auf. Kontaktieren Sie uns dazu gerne telefonisch oder über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie!

Kostenlose Probebehandlung

Gerne überzeugen wir Sie von unseren Dienstleistungen bei einem kostenlosen Ersttermin. Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin.

Scroll to Top